IBA - International Business Assistant (Export- und Auslandsreferent)
IBA


Zielgruppe
Abiturienten, Schulabgänger mit mittlerer Reife oder Fachhochschulreife, Wirtschafts- und Fremdspracheninteressierte, Quereinsteiger

Voraussetzungen
- Abitur oder Fachhoschulreife bzw. Mittlere Reife und abgeschlossene kaufm. Ausbildung (2-jährige Studienausbildung)

- Gute Noten in Fremdsprachen und in Deutsch
- Motivation und Engagement


Ziel
Abschluss als staatlich anerkannte/-r Export- und Auslandsreferent/-in sowie Fremdsprachenkorrespondent/-in in 2-3 Fremdsprachen


Weitere Abschlüsse und Zertifikate sind möglich.
Optional Top-Up Bachelor an einer unserer zahlreichen Partner-Unis weltweit


Inhalt
- 2-3 Fremdsprachen bei - deutschlandweit einmalig - freier Auswahl aus Englisch, Französich, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch und Chinesisch

- Wirtschaftliche Fächer (Export, Import, Projektmanagement, Finanzierung, internationales Marketing etc.)
- Management- und Soft Skills-Seminare
- Optional Spezialisierungen "Event-Management", "Tourismus-Management", "Business-Türkisch" oder "Internationales Recht"


Methodik
Unterricht, Seminare, Gruppenarbeit, Referat, Betriebsbesichtigungen, Praktika u.a.

Referent/Dozent
- Überwiegend Muttersprachler in den Fremdsprachen

- Bestens ausgebildete Pädagogen
- Erfahrene Praxisreferenten


Termin
01.10.2011 - 30.09.2013

Dauer
24 Monate

Abschluss
Export- und Auslandsreferent

Anmeldeschluss
01.10.2011

Veranstalter
EUROPA-INSTITUT Dr. Kramer

Ort
EUROPA-INSTITUT




Unter den Linden 15
72762 Reutlingen
Tel: 07121 - 3844-0
Fax: 07121 - 3844-45
info(at)europainstitut.eu
www.europainstitut.eu


Kosten
auf Anfrage

ANMELDUNG